check-circle Created with Sketch.

Willkommen beim Kinder und Jugend-Rat von Nordrhein-Westfalen

Willkommen beim Kinder und Jugend-Rat von Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen:

Gruppen von Kindern und Jugendlichen setzen sich ein
für andere Kinder und Jugendliche.

Man sagt auch Gremien zu diesen Gruppen.

Die Kinder-Gremien und die Jugend-Gremien in NRW
haben die gleichen Ziele:

  • Die Kinder und Jugendlichen sollen gehört werden
    in der Politik.
  • Die Kinder und Jugendlichen sollen mitreden:
    Wenn es um die Sachen von jungen Menschen geht.
  • Die Ideen von jungen Menschen sollen beachtet werden:
    Bei der Planung in den Städten und Gemeinden.

Diese Ziele kann man besonders gut erreichen:
Wenn man zusammen-arbeitet.

Es gibt darum den
Kinder- und Jugend-Rat Nordrhein-Westfalen.

Das kurze Wort dafür ist KiJuRat NRW.
So spricht man das: ki ju rat en err weh

Ein Rat ist eine Gruppe:
In der Sachen beraten werden.

Alle Kinder-Gremien und Jugend-Gremien aus NRW
können beim KiJuRat mitmachen.

Die Mitglieder vom KiJuRat wissen besonders gut:
Was wichtig ist für Kinder und Jugendliche.

Sie wissen das:
Weil die Mitglieder selbst Kinder und Jugendliche sind.

Die Gruppen im Rat arbeiten zusammen.
Damit sie gute Lösungen für Kinder und Jugendliche finden.